........................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

FAKTEN – FAKTEN – FAKTEN
 

Übersicht der Betriebsstellen und deren Entwicklung

 

 

Km           Betriebsstelle Höhe Entwicklung
99,7  Donaueschingen Bahnhof 677m  
98,8 Aufen, Haltepunkt 682m

1962 Abzug des Agenten

1978 Aufhebung Haltepunkt

2003 Wiedereröffnung Haltepunkt

94,3 Grüningen, Bahnhof 686m

1976 Aufhebung Bahnhof, Abbau der Bahnsteige, danach Blockstelle

1978 Aufhebung Blockstelle, seither Selbstblock 

2003 Wiedereröffnung Haltepunkt

91,3 Klengen, Bahnhof 689m

1976 Aufhebung Bahnhof, Abbau der Bahnsteige, danach Blockstelle

1978 Aufhebung Blockstelle, seither Selbstblock 

2003 Wiedereröffnung Haltepunkt

88,7 Marbach, Bahnhof 696m

1953 Stillegung der Nebenbahn nach Bad Dürrheim für Reisezüge

1966 Gesamte Stillegung der Strecke nach Bad Dürrheim

1982 Aufhebung der Reisezughalte, bis 2000 noch Betriebsbahnhof, danach aufgelassen

2003 Wiedereröffnung Haltepunkt

85,8 Villingen, Bahnhof 704m

Formsignale! :-)

81,7 Kirnach-Villingen, Bf 729m

1981 Aufhebung der Reisezughalte und Bahnhofs

 

75,1 Peterzell-Königsfeld 777m

1981 Aufhebung der Reisezughalte

1983 Aufhebung des Bahnhofs

71,3 St. Georgen, Bahnhof 806m

 

68,6 Sommerau 832m

1981 Aufhebung der Reisezughalte u. Bahnhofs

63,7 Nußbach, Bahnhof 750m

1981 Aufhebung der Reisezughalte

1983 Aufhebung des Bahnhofs, bis Ende der Neunziger Üst

60,1 Seelenwald, Blockstelle  

1983 Aufhebung der Blockstelle, seither Üst

56,0 Triberg, Bahnhof 616m

1983 Streckenstellwerk in neuem Empfangsgebäude

51,8 Niederwasser, Bahnhof 550m

1981 Aufhebung der Reisezughalte

1982 Durchschaltung des Bahnhofs, unbesetzt

1983 Aufhebung des Bahnhofs, seither Üst

2012 Abriß des Bahnhofsgebäudes

46,6 Schloßberg, Blockstelle  

1983 Aufhebung Blockstelle, seither Üst

42,6 Hornberg, Bahnhof 384m

 

36,9 Gutach, Bahnhof 281m

1972 Aufhebung des Bahnhofs, Selbstblock

2006 Abbau Selbstblock

35,2 Gutach Vogtsbauernhof 260m

2014 Eröffnung

33,1 Hausach, Bahnhof 241m

 

26,0 Haslach, Bahnhof 215m

Von Hausach aus ferngesteuert

22,7 Steinach, Bahnhof 209m

Seit ein paar Jahren nur noch Haltepunkt

17,9 Biberach, Bahnhof 194m

 

15,0 Schönberg, Blockstelle 181m

1962 Aufhebung der Blockstelle

1981 Aufhebung der Reisezughalte

09,4 Gengenbach, Bahnhof 172m

 

06,6 Ohlsbach, Bahnhof 166m

1963 Aufhebung des Bahnhofs

04,1 Ortenberg, Bahnhof 160m

1981 Aufhebung des Bahnhofs und der Reisezughalte

02,2 OG-Kreischulzentrum, Hp  

2001 Eröffnung

0,00 Offenburg, Bahnhof  

 

 

 

Gesamtzahl der werktäglich in Triberg abfahrenden/ankommenden Züge:

Jahr

Züge ges.

Fernzüge

Nahverkehr

1960

31

8

23

1973

32

5

27

1979

32

4

28

1988

33

16

17

1990

35

18

17

1998

35

16

19

2001

35

16

19

2004

35

4

30

2007

35

2

33

2012

36

2         

34

2015 36 0 36
2017 38 0 38
2021 38 0 38

 

 

Geschwindigkeitsprofil 

       Offenburg    Hausach      Triberg     Villingen     Immendingen         Radolfzell

               Gengenbach      Hornberg            St. Georgen  Donaueschingen                 Singen         Konstanz